Platinmünze - Australian Platypus

1 Unze Platin - Australian Platypus

Mit der Einführung des Australian Platypus ergänzt die Perth Mint ihr attraktives Angebot wieder um eine Platinmünze. Die Anlagemünze wird seit dem 1. März 2011 angeboten und richtet sich primär an Kapitalanleger.

Die Platinunze zeigt mit dem Schnabeltier (engl. Platypus) den Namensgeber  der Serie, wobei ein ähnliches Motiv auf der 20 Cent Umlaufmünze -des flächenmäßig sechst größten Staats der Erde- Verwendung findet.

Einhundert australischen Dollar Nennwert machen die Münze zum gesetzlichen Zahlungsmittel in Australien. Wie bei Anlagemünzen üblich wird das aufgeprägte Nominal bereits vom Materialwert erheblich überschritten und ist daher nur von untergeordneter Bedeutung.

Die Anlagemünze zeigt ein von Natasha Muhl entworfenes Schnabeltiermotiv samt „Australian Platypus“ Schriftzug. Das Prägejahr , das Feingewicht, die Feinheit sowie das „P“ Mintmark der Prägestätte sind ebenfalls vermerkt. Die Rückseite der Platinmünze ziert das Bildnis von Elisabeth II, nach Entwurf von Ian Rank-Broadley,  sowie das 100 Dollar Nominal. Der Münzrand ist gekerbt und trägt keine Inschrift.

Der Australian Platypus wird seit 2011 ausschließlich in Platin geprägt und schließt damit die Angebotslücke, die durch Einstellung der Platin Koala Serie im Jahr 2000 entstanden ist. Bis dato sind ausschließlich Prägungen mit dem Feingewicht einer Unze erhältlich.

Die Ausgabe ist auf maximal 30.000 Exemplare je Prägejahr limitiert. Die relativ hohe Auflage der Platinmünze wurde mit Blick auf die enorm gestiegene Nachfrage und den Bullioncharakter der Münze gewählt.  Im Zeitverlauf kann sich neben der Partizipation am Edelmetallgehalt gegebenenfalls ein zusätzlicher Sammlerwert ergeben.  Entsprechend attraktiv erscheint vor allem die Erstausgabe.

Bitte beachten Sie, dass der Markt für Platinmünzen im Verhältnis zu Gold- und Silbermünzen relativ klein ist und das Platinmünzen daher entsprechend selten anzutreffen sind. Aufgrund der hervorragenden Eigenschaften des Metalls ergeben sich zahlreiche industrielle Einsatzgebiete. Entsprechend schwankungsintensiv gestaltete sich die Platinpreisentwicklung in der Vergangenheit.

Der Platin Platypus ist derzeit ausschließlich im Fachhandel erhältlich. Beim Erwerb in Deutschland ist neben dem Materialwert ein Prägeaufschlag sowie die Mehrwertsteuerbelastung in Höhe von 19% zu berücksichtigen.

Nominal Feingewicht Feinheit Gewicht Abmaße
100 AUD 1 Unze 999,5 ‰ 31,103 g Ø 32,60 mm
Einen Vergleich der Tagespreise finden Sie hier.