Anzeigen

 
 
 

Anzeigen

Silbermünze - Libertad

Der mexikanische Libertad stellt die älteste Silbermünze der „Moderne“ dar. Die Münze wird seit 1982 ununterbrochen, aus reinem Silber, geprägt.

Libertad bedeutet übersetzt Freiheit und dies wiederum verkörpert viele Eigenschaften der Edelmetalle. Die Anlagemünze wurde nach der abgebildeten Siegesgöttin benannt, wobei die Silberunze im Fachhandel teilweise auch als „Onza“ bekannt ist.

Der Silber Libertad verfügt über einen rechnerischen Nennwert, der sich aus dem börsentäglich festgestellten Materialwert, umgerechnet in Landeswährung, ergibt. Entsprechend ist die Silbermünze gesetzliches Zahlungsmittel in Mexiko.

Das seit 2000 unveränderte Münzbild zeigt einerseits die Siegesgöttin vor den beiden Vulkanen Iztaccíhuatl und Popocatépetl. Auf der Anlagemünze ist der Schriftzug „1 Onza Plata Pura 2009 Ley .999“ zu lesen. Die Gegenseite zeigt das verkleinerte mexikanische Staatswappen, welches von zehn historischen Abbildungen umgeben ist. Die Worte „Estados Unidos Mexicanos“ fügen sich harmonisch in das Gesamtbild ein. Im Gegensatz zur Unze zeigen die kleinen Stückelungen lediglich das aktuelle Wappen. Der Münzrand ist gekerbt und wird seit 1990 ohne Inschrift geprägt.

Die Silberunze wird seit 1982 ausgegeben. Erst zehn Jahre später wurde die Produktion der Kleinstückelungen einer ½, ¼, 1/10 und 1/20 Unze eingeführt. Seit 1996 wird das Angebot der ältesten Prägestätte Nordamerikas, der Casa de Moneda de Mexico, um die Feingewichte zu zwei und fünf Unzen Silber ergänzt. Kilomünzen werden seit 2002 regelmäßig verkauft.

Neben der Silberausgabe wird der Libertad seit 1981 auch in Gold geprägt. In 1989 wurde zudem 1/4 Unze Platinmünze emittiert. Parallel zur Normalprägung werden seit der Erstprägung auch hochwertige Sammlermünzen des Silber Libertad in Proof Qualität angeboten. Die Auflage umfasst in der Regel  nur wenige tausend Exemplare und hat inzwischen einen festen Sammlerkreis gefunden.

Bei ausgewählten Banken und gut sortierten Fachhändlern ist der Silber Libertad, in der von Anlegern bevorzugten Stempelglanzprägung, erhältlich. Die Silbermünze wird in der Regel mit einem relativ geringen Aufpreis gehandelt und zählt häufig zu den preiswerten Angeboten. Die Nachfrage wird in Deutschland zudem durch die überwiegend angewandte Differenzbesteuerung seitens der Händler begünstigt.

Nominal Feingewicht Feinheit Gewicht Abmaße

rechn. Nennwert 1 Kilogramm 999 ‰ 1.000,0 g Ø 110 mm
rechn. Nennwert 5 Unzen 999 ‰ 155,5 g Ø 65 mm
rechn. Nennwert 2 Unzen 999 ‰ 62,2 g Ø 48 mm
rechn. Nennwert 1 Unze 999 ‰ 31,1 g Ø 40 mm
rechn. Nennwert 1/2 Unze 999 15,6 g Ø 33 mm
rechn. Nennwert 1/4 Unze 999 7,8 g Ø 27 mm
rechn. Nennwert 1/10 Unze 999 3,1 g Ø 20 mm
rechn. Nennwert 1/20 Unze 999 1,6 g Ø 16 mm
Einen Vergleich der Tagespreise finden Sie hier.