Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

 
 

 
 
 

Silber Maple Leaf - Sicherheitsmerkmale

Silber Maple Leaf 2014 - Sicherheitsmerkmale

Bereits in der Vergangenheit konnte die Royal Canadian Mint, u.a. hinsichtlich der Feinheit ihrer Anlagemünzen, technologische Maßstäbe setzen. Diesen Anspruch möchte die Prägestätte nun durch die Einführung von Sicherheitsmerkmalen bei ihrer meistverkauften Silbermünze untermauern.

Beginnend mit der Emission des Maple Leaf 2014 verfügt die beliebte Silbermünze über zwei eindeutige Fälschungssicherungen. Analog der Goldunze prägt die RCM eine komplizierte Mikrogravur, in Form eines kleinen Ahornblatts, auf die Motivseite. Innerhalb der Gravur ist die jeweilige Jahreszahl (z.B. „14“) vermerkt. Der Münzhintergrund wird zudem, beidseitig, durch exakt strahlenförmig verlaufende Linien gekennzeichnet.

Eine entsprechende Vergrößerung können Sie der beigefügten Abbildung entnehmen.

Abschließend möchten wir festhalten, dass Anlagemünzen im Allgemeinen, durch ihr hohes spezifisches Gewicht, nur schwer zu fälschen sind. Mit Blick auf den technologischen Fortschritt beider Seiten ist die Neuerung allerdings zu begrüßen.