Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

 
 

 
 
 

Krügerrand - Auflage

Krügerrand 1974

Die Prägezahlen beziehen sich auf den Krügerrand mit dem Feingewicht einer Unze Gold. Während des amerikanischen Boykotts von 1986 bis 1999 wurde eine Vielzahl der geprägten Goldmünzen eingeschmolzen, entsprechend können die dargestellten Prägezahlen nur als Richtwerte dienen.

Bitte beachten Sie, dass die Prägezahlen vor 2000 lediglich Produktionszahlen darstellen und damit ggf. von der tatsächlichen Auflage abweichen können. Denn bis zu diesem Zeitpunkt wurden die alten Prägestempel auch im Folgejahr verwendet um die noch ausstehenden Orders des Vorjahres zu bedienen.

Ausgabejahr Bullion Proof
1967 40.000 10.000
1968 20.000 10.000*
1969 20.000 10.000
1970 211.000 10.000
1971 550.000 6.000
1972 550.000 6.600
1973 859.000 10.000
1974 3.203.000 6.400
1975 4.804.000 5.600
1976 3.005.000 6.600
1977 3.331.000 8.500
1978 6.012.000 10.000
1979 4.941.000 11.800
1980 3.049.000 12.000
1981 3.186.000 12.900
1982 2.669.000 17.000
1983 3.349.000 19.100
1984 2.056.000 14.000
1985 865.000 10.200
1986 keine Prägung 21.000
1987 100.000 11.400
1988 615.000 5.100
1989 194.000 5.100
1990 391.000 3.000
1991 283.000 2.200
1992 1.800 2.100
1993 162.000 4.000
1994 130.000 1.800
1995 59.000 1.700
1996 10.000 2.200
1997 keine Prägung 1.700
1998 7.000 2.000
1999 17.000 2.900
2000 38.000 3.200
2001 11.000 5.200
2002 20.000 2.900
2003 50.000 2.100
2004 75.000 2.300
2005 20.000 1.600
2006 55.000 2.000
2007 316.000 2.300
2008 242.000 2.300
2009 748.000 1.300
2010 614.000 unbek.
2011 723.000
2012 716.000
2013 833.000
ab 2014 bis dato unveröffentlicht

Die hinterlegte 1 Oz-Proof-Auflage beinhaltet neben den Krügerrand Single Coins alle ausgegebenen Proof und Prestige Sets sowie Special Sets.  Die Privymark und GRC-Ausgaben sind nicht berücksichtigt.

* Die Proof Krügerrand von 1968 wurden in zwei Varianten geprägt. Hierbei verteilt sich die Auflage mit ca. 9.000 Stk. auf das einseitige Frosting (Büste glänzend, Springbock matt) und  mit ca. 1.000  Exemplaren auf das beidseitige Frosting (Büste und Springbock mattiert).