Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

 
 

 
 
 

Krügerrand - Single Coin Box

Die Proof Krügerrand wurden in den ersten Prägejahren lediglich in einem von der SA Mint (Pretoria) gestempelten Umschlag an die Sammler verkauft. Erst seit 1970 erfolgt die Ausgabe in den heute üblichen Münzetuis.

Die Single Coin Box fasste zunächst nur ungekapselte Proofmünzen in eine Samteinlage ein. Erst 1989 erfolgte die Umstellung auf gekapselte Münzen und analog hierzu wurde auch der Schriftzug im Inneren der roten Kassetten an das aktuelle Logo der SA Mint angepasst.

Mit einer Seitenlänge von 8,3 cm stellt die Coin Box auch heute ein beliebtes Aufbewahrungsobjekt dar.

Seit 1995 werden die auch einzeln angebotenen Krügerrand Sammlermünzen, aus Süd Afrika, inklusive eines nummerierten Zertifikats ausgeliefert.

In diesem Zusammenhang wurde das Design der Münzbox ebenfalls überarbeitet, um das Zertifikat und die gekapselte Münze bestmöglich aufzunehmen. Mit einer Kantenlänge von 6,2 x 6,5 cm ist das neue Etui nur unwesentlich kleiner als sein Vorgänger.

Sowohl im Fachhandel als auch auf dem Zweitmarkt werden immer wieder Proof Krügerrand der neueren Prägejahre ohne das jeweilige Zubehör angeboten. Hierbei handelt es sich um Münzen die zum Teil aus den Proof Sets entnommen wurden und daher nicht über ein Einzelzertifikat verfügen.

Während die Einzelmünzen bisher ohne Abschlag gehandelt wurden ist nunmehr ein Trend hin zu Komplettsets, mit entsprechenden Aufpreisen, feststellbar.